Aufeinander zugehen - Schätze teilen. Interreligiöses Lernen in der Praxis - Teil 2 Jesus in der Bibel und im Koran: Studientag

Aufeinander zugehen - Schätze teilen. Interreligiöses Lernen in der Praxis - Teil 2 Jesus in der Bibel und im Koran: Studientag

dk:RU Fragen? Optionen. Wege! Kooperativer Religionsunterricht

dk:RU Fragen? Optionen. Wege! Kooperativer Religionsunterricht

UE 8, Sommersemester 2023

Aufeinander zugehen - Schätze teilen. Interreligiöses Lernen in der Praxis - Teil 2 Jesus in der Bibel und im Koran: Studientag

Dauer
9:00 - 17:00
Termin
Mittwoch, 22.03.2023
Ort
Bildungszentrum Borromäum Salzburg
Gaisbergstraße 7
5020 Salzburg
LV-Nummer
9900222303
Leitung: Brigitte Schnellrieder
Zu Beginn der Fortbildungs-VA wird Religionspädagoge Michael Landgraf die Sicht des Christentums auf Jesus anhand der Bibel darstellen. Anschließend geht der Religionspädagoge Ramazan Demir auf die Bedeutung von Jesus/Isa im Islam ein. Hierbei fokussiert er sich auf Koranstellen. In einer zweiten Phase werden die Referenten zusammen mit den Teilnehmer*innen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede vom Jesusbild im Christentum und Islam herauskristallisieren. Es werden auch Umsetzungsmöglichkeiten im schulischen Alltag berücksichtigt.
Jesus aus christlicher und islamischer Perspektive für den Unterricht reflektieren.
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Interrel./-konf./-kult. Lernen
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, Volksschule, AHS Oberstufe, Mittelschulen
Organisationsformen Mehrteilige Lehrveranstaltung