Von Helden und Schmerzensmännern. Die Geschichte der Männlichkeit im Spannungsfeld von Eroberern und Melancholikern

Von Helden und Schmerzensmännern. Die Geschichte der Männlichkeit im Spannungsfeld von Eroberern und Melancholikern

UPDATE THEOLOGIE: Kraft der Rituale. Zwischen Verschwinden und Weiterentwicklung

UPDATE THEOLOGIE: Kraft der Rituale. Zwischen Verschwinden und Weiterentwicklung

UE 4, Sommersemester 2023

Die FakeNews-Demokratie

Dauer
15:00 - 18:00
Termin
Mo, 27.02.2023
Ort
Bildungszentrum Stephansplatz
Stephansplatz 3/3
1010 Wien
LV-Nummer
9101000309
Meine persönlichen Merkliste(n):


Laut dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen stehen wir an der Schwelle von einer digitalen zu einer redaktionellen Gesellschaft. Es wird in Zukunft entscheidend sein, eine Nachricht auf die Relevanz für das eigene Leben hin einordnen zu können. Das Sensorium für den Alltag der Zukunft muss sich auf journalistische Fähigkeiten wie Skepsis, Distanz, Faktenprüfung, Wahrheitswillen gründen. Die Fortbildung mit Golli Marboe geht den Fragen nach:
• Welche Medien sind glaubwürdig und woran lässt sich das erkennen?
• Was ist Wahrheit, was ist Fake?
• Was macht den Unterschied zwischen journalistischen Beiträgen und „Verschwörungstheorien“?
• Ersetzen Suchmaschinen unsere Wahlfreiheit?
• Wohin werden wir gesteuert, wozu verleitet?
• Wie kann man redaktionelle Kompetenz erwerben?
• Welche Verantwortung haben Eltern und Pädagog*innen?
• Erleben und Erfahren der redaktionellen Kompetenz für einen selbstbestimmten Umgang mit Medien
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Eth. Gegenwartsfragen
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, BMHS kaufmännisch, Mittelschulen, Volksschule, BMHS techn./gew./kunstg., AHS Oberstufe, BAfEP/BASOP, BMHS humanberuflich
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung