Macht alles Sinn? - Stoische Texte im Latein- und Griechischunterricht

Macht alles Sinn? - Stoische Texte im Latein- und Griechischunterricht

Lustvolles Classroom Management praktisch umgesetzt

Lustvolles Classroom Management praktisch umgesetzt

UE 4, Wintersemester 2024/25

Generative KI - Fluch oder Segen für die VWA?

Dauer
15:00 - 18:00
Termin
Do, 21.11.2024
Ort
Distance Learning
LV-Nummer
8621000000
Meine persönlichen Merkliste(n):


Die Entwicklung generativer KI wie ChatGPT nimmt großen Einfluss auf das Erstellen von Texten – so auch auf die VWA. Anhand von anschaulichen Beispielen wird Folgendes diskutiert:
- Grenzen und Potenziale von generativer KI für (vor)wissenschaftliche Texte
- Überblick über KI-Werkzeuge
- Vermittlung von AI-Literacy in Bezug auf (vor)wissenschaftliches Arbeiten
- Fragen rund um Eigenständigkeit, Urheberrecht & Co

Zielgruppe/n: AHS-Lehrer:innen, VWA-Betreuer:innen
- Grundlegendes Verständnis für die Funktionsweise von generativer KI erwerben
- Wissen über Potenziale und Grenzen generativer KI erlangen
- Einsatzmöglichkeiten von KI-Werkzeugen in Bezug auf die VWA kennen
- Grundlegendes zu AI-Literacy wissen
Mehr Informationen
Teilnahmekriterien Diese Lehrveranstaltung ist für AHS-Lehrer:innen/VWA-Betreuer:innen konzipiert.
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Digitale Grundbildung + INF
Schularten AHS Oberstufe
Pädagogisch überfachliche Inhalte Digitalisierung
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung