Trennung/Scheidung im Kontext Schule. Hilfe! Meine Eltern trennen sich ...

Trennung/Scheidung im Kontext Schule. Hilfe! Meine Eltern trennen sich ...

Gesunder Rücken durch gezielte Bewegungspausen im Schulalltag

Gesunder Rücken durch gezielte Bewegungspausen im Schulalltag

UE 4, Sommersemester 2023

Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz Schule / Basis-Workshop BVAEB-Prozesse

Dauer
14:00 - 17:30
Termin
Di, 28.02.2023
Ort
Campus Krems-Mitterau
Dr. Gschmeidler-Straße 28
3500 Krems an der Donau
LV-Nummer
7170000104
Meine persönlichen Merkliste(n):


Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung in Kooperation mit der BVAEB.
Grundlagen der Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz Schule
- Definition und Konzepte zur Gesundheit und Gesundheitsförderung
- Einflussfaktoren auf die Gesundheit
- Prinzipien und Qualitätskriterien der Gesundheitsförderung

Methoden und Tools zum Projektmanagement
- Projektphasen und Projektzyklus
- Möglichkeiten einer guten Projektkommunikation und -information
- Formulierung von Grob- bzw. Mottozielen
- Empfehlungen für eine erfolgreiche Umsetzung

Organisation des BVAEB-Prozesses "Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz"
- Abläufe durch alle BVAEB-Prozessphasen
- Erste Schritte für einen gelungenen Prozess-Start

Zielgruppe/n: Geschlossener Teilnehmer:innenkreis
- Die Teilnehmer:innen verstehen die Zusammenhänge von Gesundheit und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz Schule.
- Die Teilnehmer:innen können die Begriffe zur Gesundheit sowie die Qualitätskriterien und Prinzipen der Gesundheitsförderung einordnen und verstehen.
- Die Teilnehmer:innen haben durch grundlegende Kenntnisse über Methoden und Tools zum Projektmanagementzyklus die Fähigkeit, Projekte im Schulalltag umzusetzen.
- Die Teilnehmer:innen können den BVAEB-Prozess "Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz Schule“ an ihrem Schulstandort organisieren und durchführen.
- Für die Teilnehmer:innen sind die Abläufe während der Prozesslaufzeit über die Zusammenarbeit mit der BVAEB verständlich.
- Die Teilnehmer:innen können den Mitgliedern des Gesundheitsteam ihrer jeweiligen Schule die erworbenen Grundlagen vermitteln und sie somit zu einer Mitwirkung am Gesundheitsförderungsprozess motivieren.
Mehr Informationen
Teilnahmekriterien Pädagog:innen und Führungskräfte aller Schularten
Mehr Informationen
Zielgruppen Schuleiter-/Vorständ/innen, Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Bildungs- u. Lebensorient.
Schularten AHS Unterstufe, Berufsschule, BMHS kaufmännisch, Mittelschulen, Volksschule, BMHS techn./gew./kunstg., AHS Oberstufe, Polytech./Fachmittelschule, BMHS humanberuflich, Sonderschule/inkl. Klassen
Pädagogisch überfachliche Inhalte Soziale + Selbstkompetenz
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung