Lange Nacht der Antike. Nox Latina Sexta

Lange Nacht der Antike. Nox Latina Sexta

Nachrichtenjournalismus im Fernsehen – Zwischen Quote und Qualität

Nachrichtenjournalismus im Fernsehen – Zwischen Quote und Qualität

UE 4, Wintersemester 2022/23

Hekate und ihre Schwestern. Magische Praktiken in der Antike

LV-Nummer
8660000002
Meine persönlichen Merkliste(n):


- Versuch einer Definition von Magie sowie eine Vorstellung magischer Praktiken und deren Anwendung (Liebeszauber, Wettkampfzauber, Heilzauber, Fluchtäfelchen)
- Griechenland: Kirke, Medea, Simaetha, thessalische Hexen und Erictho
- Rom: Canidia, Sagana, Pamphile, Locusta
- Literarische Tradition (epische und außerepische Vorbilder) sowie deren Rezeption

Latein, Griechisch, Unterricht, Literatur
Das Referat möchte das Phänomen Magie in seiner Komplexität auf der Basis von Quellen vorstellen, seine Rezeption skizzieren und für den Latein-/Griechischunterricht aufbereitbar machen.
Mehr Informationen
Inhaltliche Voraussetzungen Latein- und Griechischlehrer:innen
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Latein und Griechisch
Schularten AHS Unterstufe, AHS Oberstufe
Pädagogisch überfachliche Inhalte Interkulturelle Bildung
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung