Teaching English in a digital and creative way. Tips and tools to use in class. ONLINE-FORMAT. Teil 2

Teaching English in a digital and creative way. Tips and tools to use in class. ONLINE-FORMAT. Teil 2

WOWW – work on what works. Lösungsorientierte Methode, um in anhaltend herausfordernden lauten Klassen ein gutes Klassenklima zu schaffen

WOWW – work on what works. Lösungsorientierte Methode, um in anhaltend herausfordernden lauten Klassen ein gutes Klassenklima zu schaffen

UE 2, Sommersemester 2023

Kann man bewegten Bildern noch trauen? Das Phänomen Deepfakes

Dauer
17:00 - 18:30
Termin
Mi, 12.04.2023
Ort
Distance Learning
LV-Nummer
8372000904
Meine persönlichen Merkliste(n):


Seit einigen Jahren ermöglicht die Technologie eine sehr leichte Manipulation von Videos – die sogenannten Deepfakes – und eröffnet damit eine neue Dimension von Desinformation.

- Deepfakes
- Entstehungsgeschichte und Hintergrund
- Risiken der Manipulation durch Deepfakes
- Potenziale von Deepfakes
- Möglichkeiten der Erkennung
- Was bedeutet der Fortschritt der Technologie für uns als Gesellschaft?



[digikomp A, digikomp C, digikomp D, digitag online]
- Wissen darüber erwerben, was Deepfakes sind und welche Einsatzbereiche es gibt
- Bereiche kennen, in denen Deepfakes häufig eingesetzt werden
- Medienkritische Ansätze zum Umgang mit Deepfakes kennen
Mehr Informationen
Teilnahmekriterien Diese Lehrveranstaltung ist für Pädagog:innen und Leiter:innen aller Bildungseinrichtungen konzipiert.
Mehr Informationen
Zielgruppen Hochschullehrpersonen, Schuleiter-/Vorständ/innen, Elementarpädagog/inn/en, Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Digitale Grundbildung + INF
Schularten AHS Unterstufe, Berufsschule, BMHS kaufmännisch, Mittelschulen, Volksschule, BMHS techn./gew./kunstg., AHS Oberstufe, Polytech./Fachmittelschule, BMHS humanberuflich, Sonderschule/inkl. Klassen
Pädagogisch überfachliche Inhalte Medienbildung
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung