Cyanotypie. Das blaue Wunder als künstlerisches Ausdrucksmittel im Unterricht

Cyanotypie. Das blaue Wunder als künstlerisches Ausdrucksmittel im Unterricht

Baustein Liedbegleitung auf Gitarre Level 2. Für (leicht) Fortgeschrittene

Baustein Liedbegleitung auf Gitarre Level 2. Für (leicht) Fortgeschrittene

UE 5, Sommersemester 2023

Künstlerische Aktionen und Achtsamkeit im Kunstunterricht. Perform!

Dauer
14:30 - 18:30
Termin
Fr, 14.04.2023
Ort
Campus Krems-Mitterau
Dr. Gschmeidler-Straße 28
3500 Krems an der Donau
LV-Nummer
7360000102
Meine persönlichen Merkliste(n):


In diesem Workshop werden performative und achtsame Techniken in Hinblick auf den Kunstunterricht erforscht. Gerade in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung und Hektik im Lehrberuf/Alltag ist es wichtig, den Fokus auf den Körper, ins Hier und Jetzt zu lenken, innezuhalten, wahrzunehmen.

- Anhand verschiedener spielerischer Aufgabenstellungen im Kunstunterricht gelingt es den Schüler:innen neue Sichtweisen zu eröffnen und sich zu spüren. Zudem erlernen sie in kleinen Aktionen den Umgang mit Material, Zeit und Raum.
- Einige Unterrichtsbeispiele werden vorgestellt sowie weitere Fragen behandelt:
- Wie kann ich den Körper als künstlerisches Material einsetzen – sei es durch eine Livehandlung, ein Video oder als inszenierte Fotografie?
- Was bedeutet „Präsenz“ im Unterricht und was macht eine Performance aus?
- Performance ermöglicht u.a. die Schärfung der Wahrnehmung, der Sinne und die Erfahrung von Improvisation sowie die Entwicklung eines Körpergefühls in Relation zu Raum und Zeit.
- Kennenlernen spielerischer Unterrichtskonzepte und Arbeit mit Material

Zielgruppe/n: Pädagog:innen unterschiedlicher Schulen
- Achtsamkeit im Unterricht erzeugen können (Wie kann ich Präsenz in der Gruppe erzeugen, wie Stille, etc.)
- Schärfung der Sinne
- Kennenlernen und Einblicke in die Performance-Kunst (Geschichtliches, aktuelle Performancekünstler:innen)
- Umsetzung von praktischen Übungen im Unterricht
- Erfahren von Achtsamkeitstechniken und performativen Techniken
- Umgang mit Material, Körper, Zeit und Raum
- Fokus auf Performancekünstlerinnen
Mehr Informationen
Teilnahmekriterien Pädagog:innen im Bereich VS, MS, AHS Sek. I und Sek. II, BMHS, Sonderpädagogik, Elementarpädagogik und Pädagogische Hochschulen
Mehr Informationen
Zielgruppen Elementarpädagog/inn/en, Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Kunst / Technik
Schularten AHS Unterstufe, Kindergarten, Mittelschulen, Volksschule, AHS Oberstufe, BAfEP/BASOP, Sonderschule/inkl. Klassen
Pädagogisch überfachliche Inhalte Soziale + Selbstkompetenz
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung