Die FakeNews-Demokratie - sind wir schon so weit?

Die FakeNews-Demokratie - sind wir schon so weit?

Philosophieren im Religionsunterricht

Philosophieren im Religionsunterricht

UE 4, Wintersemester 2022/23

Lehrplan NEU – Neuer Schwung für einen an Schüler/innen orientierten Unterricht?!

Dauer
14:00 - 17:15
Termin
Mittwoch, 19.10.2022
Ort
WHE04HS 1 (Hörsaal 1 Isfahan )
Herbststraße 6-10
1160 Wien
LV-Nummer
9570104004
Die Adaptierung des Lehrplans für den Islamischen Religionsunterricht hat vor allem eine erhebliche Verschlankung des Textes mit sich gebracht. Im Zentrum steht weniger der „Stoff“, sondern das, was Schüler/innen letztlich für ihr Leben mitnehmen können. Entsprechendes Gewicht erhält der „Allgemeine Teil“, der das Fach und dessen Ziele und den angestrebten Kompetenzerwerb beschreibt. Die anschließenden „Anwendungsbereiche“ geben vor, über welche Themen diese Ziele erreicht werden.
Was bedeutet dies in der Unterrichtspraxis? Wie kann ich den Lehrplan für den eigenen Unterricht fruchtbar machen? Und wie lässt sich der Erwerb von Grundkompetenzen über die Inhalte weiter konkretisieren, etwa durch Kompetenzraster?
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Profession / Persönlichkeit
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, BMHS kaufmännisch, Mittelschulen, Volksschule, BMHS techn./gew./kunstg., Polytech./Fachmittelschule, AHS Oberstufe, BMHS humanberuflich, Sonderschule/inkl. Klassen
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung