Gemeinsame Entwicklung von Spielen für den IRU

Gemeinsame Entwicklung von Spielen für den IRU

Online Reihe: Tezhip – eine Reise in die Kunst des Ornamentierens

Online Reihe: Tezhip – eine Reise in die Kunst des Ornamentierens

UE 2, Sommersemester 2024

Moral und Religion: Über kritische Kompetenzen mit Blick auf Religiosität, Interreligiosität, Moralität und Intermoraliät

Dauer
14:00 - 15:30
Termin
Do, 13.06.2024
Ort
Bildungszentrum Wien-Herbstraße
Herbststraße 6-10
1160 Wien
LV-Nummer
9570205061
Meine persönlichen Merkliste(n):


Der Vortrag unterscheidet im ersten Teil zwischen verschiedenen Irrwegen, die Beziehungen zwischen Moral und Religion in und zwischen den Moralen und Religionen zu klären:
- dem Irrweg, Religion ausschließlich von der Moral her zu definieren;
- dem Irrweg, Moral ausschließlich von der Religion her zu bestimmen;
- dem Irrweg fremde Moralen nur von der eigenen Moral her zu beurteilen;
- dem Irrweg fremde Religionen und von der eigenen Religion her zu verstehen.
Im zweiten Schritt wird dann untersucht, wie diese Irrwege vermieden und bearbeitet verwenden können. Dabei wird davon ausgegangen, dass sich das Religiöse und Theologische und das Ethisch-Moralische unter eigenlogischen Problemstellungen, so dass es sinnvoll ist, zwischen Interreligiosität und Intermoralität unterscheiden.
Im dritten Teil wird gefragt, wie kritische Kompetenzen zu einer Religiosität und Interreligiosität sowie Moralität und Intermoralität ausgewiesen werden können, die die eingangs genannten Irrwege überwinden und bildende Fremdheitserfahrungen sowohl in als auch zwischen religiöser und moralischer Bildung verorten.
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Interrel./-konf./-kult. Lernen, Theologie / Religionspäd., Unterrichtsgestaltung
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, BMHS kaufmännisch, Volksschule, Polytech./Fachmittelschule, Mittelschulen, AHS Oberstufe, BMHS humanberuflich, Sonderschule/inkl. Klassen, BMHS techn./gew./kunstg.
Pädagogisch überfachliche Inhalte Didaktik und Methodik
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung