Die didaktische Erarbeitung von „Reinheit und Menstruation“ als Thema des IRUs

Die didaktische Erarbeitung von „Reinheit und Menstruation“ als Thema des IRUs

Umweltpädagogik im Religionsunterricht - Von Regenwürmern und Recycling

Umweltpädagogik im Religionsunterricht - Von Regenwürmern und Recycling

UE 4, Sommersemester 2023

Ökologisches Lernen ist religiöses Lernen, oder?

Dauer
15:00 - 18:15
Termin
Fr, 24.03.2023
Ort
Bildungszentrum Wien-Herbstraße
Herbststraße 6-10
1160 Wien
LV-Nummer
9570204045
Meine persönlichen Merkliste(n):


Die Veranstaltung zeigt den Zusammenhang von ökologischem und religiösem Lernen auf und begründet, warum aus christlicher Sicht ökologisches Lernen religiöses Lernen ist bzw. sein kann. Dabei wird auch über das unterschiedliche Verständnis von Schöpfung und Natur nachgedacht. Schließlich werden Anregungen für die Praxis des IRU präsentiert.
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Eth. Gegenwartsfragen
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, BMHS kaufmännisch, Mittelschulen, Volksschule, BMHS techn./gew./kunstg., AHS Oberstufe, Polytech./Fachmittelschule, BMHS humanberuflich, Sonderschule/inkl. Klassen
Pädagogisch überfachliche Inhalte Umweltbildung
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung