Medizinische Aspekte bei chronisch kranken Schüler*innen

Medizinische Aspekte bei chronisch kranken Schüler*innen

ETHIK AKTUELL: Das neue Sterbeverfügungsgesetz. Reflexionen aus christlich-ethischer Perspektive

ETHIK AKTUELL: Das neue Sterbeverfügungsgesetz. Reflexionen aus christlich-ethischer Perspektive

UE 4, Wintersemester 2022/23

Rechte für alle Menschen? – Menschenrechte und Menschenrechtspädagogik

Dauer
15:00 - 18:00
Termin
Donnerstag, 20.10.2022
Ort
Bildungszentrum Singerstraße
Singerstraße 7/Stiege 4
1010 Wien
LV-Nummer
9101000301
Menschenrechte sind auch im 21. Jahrhundert kein selbstverständliches Gut. Wie kann man Schüler*innen die Bedeutung der Menschenrechte vermitteln? Zunächst werden die Genese und das Selbstverständnis der Menschenrechte sowie menschenrechtspädagogische Grundlagen vorgestellt. Danach folgen Anregungen, Methoden sowie Materialien, um dieses Thema mit Schüler*innen spannend, nachhaltig und kreativ erarbeiten zu können. Es wird Raum sein für aktiven Austausch und Fragen.
Hinweis:
Bitte nehmen Sie Ihr Handy, Tablet oder Ihren Laptop mit, da Sie über WLAN Seiten und Materialien gleich sehen können.
• Auseinandersetzung mit dem Thema Menschenrechte und Menschenrechtspädagogik
• Kennenlernen von praxiserprobten Methoden und Materialien
• Erweitern der pädagogischen Professionalität durch Reflexion und Diskurs
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Eth. Gegenwartsfragen, SDG
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, Berufsschule, BMHS kaufmännisch, Mittelschulen, Volksschule, BMHS techn./gew./kunstg., Land- u. forstwirt. Schule, Polytech./Fachmittelschule, AHS Oberstufe, BAfEP/BASOP, BMHS humanberuflich
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung