Orthodoxer Kirchenbau in Geschichte und in Gegenwart

Orthodoxer Kirchenbau in Geschichte und in Gegenwart

Umweltbildung und Schöpfungsdidaktik im Religionsunterricht

Umweltbildung und Schöpfungsdidaktik im Religionsunterricht

UE 5, Sommersemester 2023

Schöpfungstheologie in der Orthodoxen Kirche

Dauer
14:00 - 18:15
Termin
Mo, 06.03.2023
Ort
Distance Learning
LV-Nummer
9400000014
Meine persönlichen Merkliste(n):


Obwohl die Orthodoxe Kirche keine Tradition oder „Positionen“ zu den aktuellen Themen der Umweltbewahrung wie im Westen hat, gibt es doch einige prominente Theologen, die viel zu den zugrundeliegenden Fragen zu sagen haben, die von der ökologischen Krise aufgeworfen werden. Dazu zählen Metropolit Ioannis (Zizioulas) von Pergamon, Metropolit Kallistos (Ware) und John Chryssavgis sowie frühere so vorausschauende Autoren wie Dumitru Staniloae, Metropolit Anthony (Bloom) von Souroth und Olivier Clement. Der Ökumenische Patriarch Bartholomaios – auch „grüner Patriarch“ genannt - ist zweifellos die bekannteste Stimme, seine häufigen Reden und Statements haben ihn international zum Anführer der christlichen Sorge für die Umwelt gemacht und zu einer wichtigen Inspiration für Papst Franziskus Enzyklika Laudato Si werden lassen.

Im Rahmen dieser Fortbildung werden ökologische Initiativen der Orthodoxie präsentiert, die doxologische Anthropozentrik der orthodoxen Schöpfungstheologie und die Ausweitung des Sündenbegriffs in Anbetracht der weltweiten Umweltkrise diskutiert. Dazu wird die asketische Tradition der Orthodoxen Kirche als Quelle einer umweltfreundlichen Lebensorientierung dargestellt.

Einführende Literatur (wird noch weiter ergänzt)
Bartholomew, Ecumenical Patriarch, Encountering the Mystery. Understanding Orthodox
Christianity Today, New York 2008
Chryssavgis, John (ed.), Cosmic Grace, Humble Prayer. The Ecological Vision of the
Green Patriarch Bartholomew I, Grand Rapids, Mass. 2003
Chryssavgis, John (ed.), In the World, yet not of the World. Social and Global Initiatives
of Ecumenical Patriarch Bartholomew, New York 2010
Chryssavgis, John (ed.), On Earth as in Heaven. Ecological Vision and Initiatives of
Ecumenical Patriarch Bartholomew I., New York 2012
Chryssavgis, John – Delikostantis, Konstantinos, The Patriarch of Solidarity, Istanbul
2013 [griechisch-englisch]
Clément, Olivier, “La vérité vous rendra libre”. Entretiens avec le patriarche œcuménique Bartholomée I , Paris 1996
Gschwandtner, Crina, “Orthodox Ecological Theology: Bartholomew I. and Orthodox Contributions to the Ecological Debate”, International Journal for the Study of the Christian Church 10 (2010) 130-143.
Die Teilnehmer/innen

• lernen Aspekte der orthodoxen Umwelttheologie kennen.
• erfahren über Initiativen der Orthodoxen Kirche zur Bewahrung der Schöpfung
• diskutieren über die doxologische Anthropozentrik der orthodoxen Schöpfungstheologie.
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Eth. Gegenwartsfragen, Spiritualität / Mystik
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, BMHS kaufmännisch, Mittelschulen, Volksschule, BMHS techn./gew./kunstg., AHS Oberstufe, BAfEP/BASOP, BMHS humanberuflich
Pädagogisch überfachliche Inhalte Umweltbildung
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung