Göttliche Schöpfung und menschliche Verantwortung

Göttliche Schöpfung und menschliche Verantwortung

UE 4, Wintersemester 2024/25

Sexualpädagogik im islamischen Religionsunterricht

Dauer
14:00 - 17:15
Termin
Mi, 16.10.2024
Ort
Islamische Religionsgemeinde Salzburg
Gniglerstr. 18/3
5020 Salzburg
LV-Nummer
9540106002
Meine persönlichen Merkliste(n):


Wie sieht der Islam als Religion Sexualität und wie wäre ein passender Umgang damit im islamischen Religionsunterricht möglich? Welche Rolle spielt dabei die aktuelle Gender-Debatte? Der islamische Religionsunterricht ist kein Sexualkundeunterricht, wie er im Rahmen des Biologieunterrichts vermittelt wird. Dennoch spielt das Thema Sexualität auch im Islam als Religion eine Rolle. Vor allem in der Pubertät ist jedes Kind, aber auch sein familiäres und freundschaftliches Umfeld damit konfrontiert. Welchen Beitrag dann der islamische Religionsunterricht für einen gesunden Umgang damit leisten? Wo wäre ihre Thematisierung angebracht? Die Fortbildung will dafür pädagogische Hilfsmittel liefern.
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Eth. Gegenwartsfragen, Theologie / Religionspäd., Unterrichtsgestaltung
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, BMHS kaufmännisch, Mittelschulen, Polytech./Fachmittelschule, Sonderschule/inkl. Klassen, Volksschule, AHS Oberstufe, BMHS humanberuflich, BMHS techn./gew./kunstg.
Pädagogisch überfachliche Inhalte Sexualpädagogik
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung