Wenn es im Himmel viele Wohnungen gibt, so gibt es auch viele Wege, um dorthin zu gelangen. Teresa von Avila.

Wenn es im Himmel viele Wohnungen gibt, so gibt es auch viele Wege, um dorthin zu gelangen. Teresa von Avila.

Die FakeNews-Demokratie

Die FakeNews-Demokratie

UE 3, Sommersemester 2023

Von Helden und Schmerzensmännern. Die Geschichte der Männlichkeit im Spannungsfeld von Eroberern und Melancholikern

Dauer
15:30 - 17:45
Termin
Mo, 27.03.2023
Ort
Oberes Belvedere
Prinz Eugen-Straße 27
1030 Wien
LV-Nummer
9101000521
Meine persönlichen Merkliste(n):


Der Bogen spannt sich von Prinz Eugen über Heiligendarstellungen bis hin zur Moderne (vor allem Schiele und Kokoschka). Melancholie als Qualität hat sowohl kirchengeschichtliche als auch psychologische Aspekte. Weiters wird der Bezug zur Gegenwart hergestellt: Buben, die sich zurückziehen und verschlossen sind, und die anderen, die sich „hervortun".
• Bewusstmachung von Männlichkeit als wandelbare und historische Kategorie
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Kreativität/Kunst/Kultur
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, BMHS kaufmännisch, Mittelschulen, Volksschule, BMHS techn./gew./kunstg., AHS Oberstufe, BAfEP/BASOP, BMHS humanberuflich
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung