Robitopia. Das digitale Lernspiel für vielseitigen MINT-Unterricht/mit Fokus auf fächerübergreifende Wissensvermittlung, Gender-Sensibilisierung & Mädchen-Empowerment

Robitopia. Das digitale Lernspiel für vielseitigen MINT-Unterricht/mit Fokus auf fächerübergreifende Wissensvermittlung, Gender-Sensibilisierung & Mädchen-Empowerment

Das Churermodell. So kann Binnendifferenzierung im Unterricht gelingen

Das Churermodell. So kann Binnendifferenzierung im Unterricht gelingen

UE 4, Wintersemester 2024/25

Begabungsförderung Basics

Dauer
15:00 - 18:15
Termin
Mi, 23.10.2024
Ort
Distance Learning
LV-Nummer
7130000002
Meine persönlichen Merkliste(n):


- Rechtliche Grundlagen der schulischen Begabungs- und Begabtenförderung
- Begriffsklärung von „Begabung“
- Begabungs-/Intelligenzmodelle
- Begabungsförderung und Heterogenität
- Praktische Unterrichtsbeispiele

Zielgruppe/n: Pädagog:innen aller Schularten
Die Teilnehmer:innen sollen
- die rechtlichen Grundlagen der Begabungs- und Begabtenförderung kennenlernen
- den Begriff „Begabung“ definieren können
- gängige mehrdimensionale Begabungs- und Intelligenzmodelle verstehen
- begabungsfördernde Unterrichtssettings kennenlernen
Mehr Informationen
Empfohlene Fachliteratur
  • Hoyer, T., Weigand, G. und Müller-Oppliger, V. (2013). Begabung. Eine Einführung. WBG. Müller-Oppliger, V. und Weigand, G. (Hrsg.) (2021). Handbuch Begabung. Beltz.
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Pädagogisch überfachlich
Schularten AHS Unterstufe, Volksschule, AHS Oberstufe, Mittelschulen, Sonderschule/inkl. Klassen
Pädagogisch überfachliche Inhalte Begabungs- /Begabtenförd.
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung