Antisemitismus im Klassenzimmer

Antisemitismus im Klassenzimmer

UE 8, Sommersemester 2024

Psalmen erschließen Horizonte – Horizonte erschließen Psalmen

Dauer
8:00 - 15:00
Erster Termin
Mo, 13.05.2024
Ort
Bildungshaus St. Virgil
Ernst Grein-Str. 14
5020 Salzburg
LV-Nummer
9900000502
Meine persönlichen Merkliste(n):


Psalmen werden als Beispiele biblischer Texte genommen, die in beiden Religionen eine bedeutende liturgische Rolle spielen, aber unterschiedlich rezipiert werden. Wer Psalmen als miteinander geteilte und doch getrennt wahrgenommene Texte liest und die jeweils andere Rezeption in die eigene Wahrnehmung einbezieht, erweitert den persönlichen Horizont. Umgekehrt: Wer sich einem weiteren Horizont nicht verschließt, dem/der erschließen sich die biblischen Texte neu.
Erschließung von Psalmen im Horizont ihrer parallelen jüdischen und christlichen Rezeption
Arbeit über und mit Psalmen in jüdischen und christlichen Religionsklassen
Einblicke in jüdische und christliche Unterrichtsgestaltung
Mehr Informationen
Zielgruppen Hochschullehrpersonen, Pädagog/inn/en
Religion-Schwerpunkte Interrel./-konf./-kult. Lernen
Inhaltliche Hauptkategorien Religion
Schularten AHS Unterstufe, Hochschule, Volksschule, Mittelschulen, AHS Oberstufe
Organisationsformen Mehrteilige Lehrveranstaltung
Datum Dauer Ort
Mo, 13.05.2024 8:00 - 15:00
Bildungshaus St. Virgil
Ernst Grein-Str. 14
5020 Salzburg
Di, 14.05.2024 8:00 - 15:00
Bildungshaus St. Virgil
Ernst Grein-Str. 14
5020 Salzburg
Mi, 15.05.2024 8:00 - 15:00
Bildungshaus St. Virgil
Ernst Grein-Str. 14
5020 Salzburg