Geteilte Merkliste

Sprachförderung


Druckversion
8730.000.002
[5UE]
Sprachbewusster Unterricht mit KI
Termin
Mittwoch, 09.10.2024, 15:00 Uhr
Ort
Distance Learning
Referent:innen
Stefan LAMPRECHTER, Robert RIEGLER
Inhalt
Unsere Schüler*innen stehen zunehmend vor der Herausforderung, die verschiedenen Fachsprachen in den verschiedenen Fächern zu bewältigen. Der sprachbewusste Unterricht kann Lernende dabei unterstützen, diese Hürden zu überwinden, aber was bedeutet das eigentlich?

"Das Wort kenne ich nicht." - Eine Aussage, mit der viele Lehrerinnen und Lehrer in verschiedenen Unterrichtssituationen schon einmal konfrontiert waren. Die zweite Hälfte des ersten Teils befasst sich damit, wie der Wortschatz in den einzelnen Fächern mithilfe verschiedener Methoden gezielt (und hoffentlich auch ein bisschen unterhaltsam) erarbeitet werden kann, wobei auch die Unterstützung durch KI einbezogen wird.

Zielgruppe: Interessierte Lehrer*innen
Zielgruppe
Pädagog/inn/en
-
8730.000.202
[16UE]
Soziale und personale Kompetenzen im Fach PBSK/SOPK vermitteln
Erster Termin
Freitag, 08.11.2024, 14:30 Uhr
Ort
Distance Learning
Referent:innen
Andrea MOTAMEDI, Andre BLAU, Robert RIEGLER
Inhalt
Im zweiten Modul werden verschiedene Fähigkeiten durch praktische Übungen erarbeitet, die sich sowohl für Schüler der 1. Klasse im Fach "Soziales Lernen" (PBSK/SOPK) als auch für Lehrkräfte, die eine Klasse als Klassenvorstand führen, als äußerst wertvoll erwiesen haben. Diese Übungen konzentrieren sich auf die Förderung verschiedener Kommunikationsformen und -arten, um die Sprachkompetenz und Diskursfähigkeit zu stärken. Zudem werden Stärken-Schwächenanalysen durchgeführt und Übungen zur Resilienzförderung durchgeführt, um ein situationsadäquates Auftreten zu unterstützen. Darüber hinaus werden Techniken für Präsentation und Moderation sowie für (Selbst-)Reflexion behandelt. Ein wichtiger Bestandteil des Moduls ist auch das Geben und Annehmen von Feedback sowie die Verwendung einer achtsamen Sprache. Theoretische Inputs ergänzen die praktischen Übungen. Die Zielgruppe dieses Moduls sind Lehrkräfte, die Persönlichkeitsbildung unterrichten, sowie Klassenvorstände.
Zielgruppe
Pädagog/inn/en
-
8730.000.004
[5UE]
Sprachbewusster Unterricht mit KI-Unterstützung
Termin
Mittwoch, 05.03.2025, 15:00 Uhr
Ort
Distance Learning
Referent:innen
Robert RIEGLER, Stefan LAMPRECHTER
Inhalt
"Ich weiß nicht, wie ich das erklären kann." - Ob in gesprochenen oder geschriebenen Worten, vielen Lernenden bereitet gerade das Sich-in-ganzen-Sätzen-Ausdrücken große Schwierigkeiten. Teil 3 dieser Reihe zeigt Methoden und Beispiele, wie man es den Schüler*innen erleichtern kann, sich in ganzen (und zusammenhängenden) Sätzen mitzuteilen und komplexere Sachverhalte auszudrücken, wobei auch die Unterstützung durch KI eine Rolle spielt.
Zielgruppe
Pädagog/inn/en
-
8730.000.005
[5UE]
Sprachbewusster Unterricht mit KI-Unterstützung
Termin
Mittwoch, 09.04.2025, 15:00 Uhr
Ort
Distance Learning
Referent:innen
Martin ERIAN, Stefan LAMPRECHTER, Robert RIEGLER
Inhalt
Teil 4: Mein Kollegium wird sprachbewusst. Hürden, Brücken und Anlässe in der Schulpraxis

In den ersten drei Teilen haben Sie viele Aspekte des sprachbewussten Unterrichts kennen gelernt. Im vierten und letzten Teil der eLecture-Reihe sollen Möglichkeiten präsentiert werden, wie sprachbewusster Unterricht als wesentlicher Punkt der Schulentwicklung und des Schulqualitätsmanagement an einer Schule eingeführt und umgesetzt werden kann.
Zielgruppe
Pädagog/inn/en
-
8740.000.017
[4UE]
Filmverstehen im Deutschunterricht
Termin
Donnerstag, 10.04.2025, 14:30 Uhr
Ort
Bildungszentrum Stephansplatz auf.wind
Referent:innen
Robert RIEGLER, Helga STROMMER
Inhalt
Kurzfilme erweisen sich aufgrund ihrer besonderen Dramaturgie, ihres experimentellen Charakters, ihrer thematischen Vielfalt und nicht zuletzt auch aufgrund ihrer Kürze als sehr ergiebig für den Deutschunterricht. Das Seminar stellt verschiedene Kurzfilme unterschiedlicher Genres vor und versucht, abwechslungsreiche Zugänge zu diesem Medium zu erschließen. Dabei kommen einerseits Aspekte der Filmanalyse zur Sprache wie Ton, Einstellungsgröße, Schnitt und Montage oder Filmnarration. Andererseits werden deutschdidaktische Arbeitsweisen an den konkreten Beispielen erprobt. Filmgespräch, Erinnerungsdidaktik, Schreiben und Film sollen hier beispielhaft als mögliche Verfahren und Ansätze in der Arbeit mit Kurzfilmen genannt sein.
Zielgruppe
Pädagog/inn/en
-
8730.000.045
[4UE]
Lesen für alle
Termin
Donnerstag, 14.11.2024, 14:30 Uhr
Ort
Distance Learning
Referent:innen
Andrea MOTAMEDI, Robert RIEGLER, Andre BLAU
Inhalt
Das Lesen von Sachtexten erfordert eine spezifische Herangehensweise im Vergleich zu literarischen Werken. Dies basiert auf dem Mehrebenenmodell nach Rosebrock/Nix, das verschiedene Lesetechniken und Lesefilter berücksichtigt. Um das Leseverständnis zu verbessern, werden geeignete Lesestrategien für unterschiedliche Textsorten angewendet. Dazu gehören Übungen, die das Leseverständnis fördern, unterstützt durch theoretische Inputs, die unser Verständnis vertiefen.
Zielgruppe
Pädagog/inn/en
-
8740.000.003
[4UE]
Effizientes Lehren und Lernen im Fremdsprachenunterricht
Termin
Mittwoch, 12.02.2025, 15:00 Uhr
Ort
Bildungszentrum Lacknergasse
Referent:innen
Casandra FELLNER-GROß, Robert RIEGLER
Inhalt
Wie können Fremdsprachen effizient gelehrt und gelernt werden? Dieser Frage wollen wir in dieser Veranstaltung nachgehen und Möglichkeiten anbieten.
Ludger Schiffler hat 3 Säulen des effizienten Lernens unterschieden: Lernen mit Bildern, mit Entspannung und mit Bewegung. Zu diesen Kategorien werden Beispiele für den Fremdspracheunterricht gezeigt, ausprobiert, diskutiert und analysiert.
Zielgruppe
Pädagog/inn/en
-
8740.000.002
[4UE]
Das A und O im Fremdsprachenunterricht. Motivierende Unterrichtseinstiege
Termin
Mittwoch, 19.02.2025, 14:30 Uhr
Ort
Bildungszentrum Lacknergasse
Referent:innen
Robert RIEGLER, Casandra FELLNER-GROß
Inhalt
Wie kann man eine Unterrichtsstunde im Fremdsprachenunterricht gut beginnen und beenden? Wie kann man Schüler/innen zum Reden in der Fremdsprache motivieren? Diese Veranstaltung soll diesen Fragen nachgehen und Möglichkeiten anbieten.
Im ersten Teil geht es um die Präsentation von verschiedenen Warm Ups, Icebreaker und Stundenabschlüssen in analoger als auch digitaler Form. Im zweiten Teil geht es auch um einen Erfahrungsaustausch.
Zielgruppe
Pädagog/inn/en
-
8740.000.004
[4UE]
Flipped Classroom im Fremdsprachenunterricht
Termin
Freitag, 28.02.2025, 15:00 Uhr
Ort
Distance Learning
Referent:innen
Robert RIEGLER, Casandra FELLNER-GROß, Christian WETZLMAIR
Inhalt
Die Methode des Flipped Classroom kann auch im Fremdsprachenunterricht eingesetzt werden.
Der Online-Workshop zu diesem Thema ist in drei Teile gegliedert. Zuerst werden Definitionen, Inputs und theoretische Grundlagen präsentiert. Anschließend folgt die Beschreibung und Analyse der bereitgestellten Materialien, wobei die Beispiele hauptsächlich auf Spanisch vorliegen. Im dritten Teil werden Konzepte, Ideen und Brainstorming zur Umsetzung behandelt.
Zielgruppe
Pädagog/inn/en
-