Zukunft des Lernens: Potenziale und Herausforderungen rund im KI im Kontext Schule

Zukunft des Lernens: Potenziale und Herausforderungen rund im KI im Kontext Schule

Leben retten leicht gemacht – Erste Hilfe im Unterricht

Leben retten leicht gemacht – Erste Hilfe im Unterricht

UE 4, Sommersemester 2025

Vertiefung in die KI-Welt: Strategien und Anwendungen für Fortgeschrittene

Dauer
14:30 - 17:30
Termin
Mo, 28.04.2025
Ort
Digitale Lehre
LV-Nummer
7370000104
Meine persönlichen Merkliste(n):


Im Format für Fortgeschrittene wird das Verständnis darüber, wie generative KI-Systeme (z.B. ChatGPT, Perplexity, Co-Pilot, bildgenerierende KI) im Bildungsbereich eingesetzt werden können mittels Übungen und praktischer Anwendungsbeispiele vertieft. Der Schwerpunkt liegt auf Strategien zur Nutzung von KI-Tools für die Differenzierung und Individualisierung zur schüler:innenzentrierten Gestaltung von Lehrprozessen sowie auf deren Einsatz für die Unterrichtsplanung. Dabei werden die Grenzen und ethischen Herausforderungen bei der Verwendung von KI-Tools im Bildungsbereich thematisiert.

Zielgruppe/n: Pädagog:innen aller Schularten
Ziele dieser Veranstaltung sind:
- KI-Verständnis vertiefen
- Wissen über KI erweitern
- Methoden und Anwendungsbeispiele erkunden
- Erweiterte Kompetenzen und Möglichkeiten in KI-Integration entwickeln
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Pädagogisch überfachlich
Schularten AHS Unterstufe, Mittelschulen, Sonderschule/inkl. Klassen, Volksschule, AHS Oberstufe, Polytech./Fachmittelschule
Pädagogisch überfachliche Inhalte Digitalisierung
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung