Klasse überspringen und Co. Entscheidungshilfen für die Praxis

Klasse überspringen und Co. Entscheidungshilfen für die Praxis

Hochsensitive und „gefühlsstarke“ Kinder. Hochsensitivität bei Kindern als besondere Gabe erkennen

Hochsensitive und „gefühlsstarke“ Kinder. Hochsensitivität bei Kindern als besondere Gabe erkennen

UE 7, Wintersemester 2024/25

Modulare Fortbildungsreihe: Was ist schon normal? ADHS, (Hoch-)Begabung und Hochsensibilität erkennen, verstehen und unterscheiden

Dauer
15:00 - 17:15
Erster Termin
Di, 15.10.2024
Ort
Distance Learning
LV-Nummer
7130000000
Meine persönlichen Merkliste(n):


In dieser modularen Reihe erhalten Sie spannende und praxisnahe Informationen zu ADHS, Hochbegabung/Hochleistung und Hochsensibilität. Die Symptome bzw. Begleiterscheinungen können sehr ähnlich sein, die pädagogischen (und psychologischen) Unterstützungsmaßnahmen unterscheiden sich jedoch wesentlich. Teil 1 bietet einen groben Überblick, Begriffsdefinitionen sowie praxisnahe Beispiele.
Im zweiten Teil der Reihe geht es um Underachievement und Langeweile im Unterricht/Alltag des Kindes sowie Erkennungsmerkmale hochbegabter bzw. hochleistender Schüler:innen.
Der letzte Teil der Reihe schließt mit der Vorstellung der ELSA-App ab. Diese App wurde vonseiten der FH Wien für Erziehungsberechtigte (und Lehrpersonen) entwickelt, um Kindern/Jugendliche mit ADHS (-ähnlichen Verhaltensweisen) zu unterstützen.
Teil 1:
- Definition von Hochbegabung, Hochsensibilität und ADHS
- Hochsensibilität als Belastung/Geschenk für Kinder und deren Bezugspersonen
- Unterstützungsmaßnahmen für Pädagog:innen
- Burn-Out-Prävention und Gesundheitsförderung bei Pädagog:innen
- Möglichkeiten zur Reflexion des pädagogischen Handelns
Teil 2:
- Der Unterschied von Hochbegabung und Hochleistung
- Diagnose von Hochbegabung
- Underachievement – Minderleistung
- Methoden zur individuellen Förderung hochleistender Schüler:innen
- Definition von Twice Exceptionals
Mehr Informationen
Inhaltliche Voraussetzungen WICHTIG: Bitte denken Sie daran, sich für den dritten Teil der modularen Reihe am 04.06.2025 bei Frau Mag. Kerschbaumer zum Thema ADHS im Sommersemester gesondert anzumelden. LV. Nr.: 7130.000100
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Pädagogisch überfachlich
Schularten AHS Unterstufe, Kindergarten, Volksschule, Mittelschulen, AHS Oberstufe
Pädagogisch überfachliche Inhalte Begabungs- /Begabtenförd.
Organisationsformen Mehrteilige Lehrveranstaltung
Datum Dauer Ort
Di, 15.10.2024 15:00 - 17:15
Distance Learning
Di, 14.01.2025 15:00 - 18:00
Distance Learning