Eislaufen Berechtigungsschein Gruppe 2: Qualifizierende Sportausbildung und Sportfortbildung

Eislaufen Berechtigungsschein Gruppe 2: Qualifizierende Sportausbildung und Sportfortbildung

Denken lernen, Probleme lösen mit dem digi.case in der VS – PRÄSENZSCHULUNG für den Erhalt des digi.case

Denken lernen, Probleme lösen mit dem digi.case in der VS – PRÄSENZSCHULUNG für den Erhalt des digi.case

UE 4, Wintersemester 2024/25

Ein spielerischer Einstieg in die Welt der Künstlichen Intelligenz und Robotik

Dauer
14:30 - 18:00
Termin
Mi, 23.10.2024
Ort
Dislozierter Ort 1
LV-Nummer
8371000501
Meine persönlichen Merkliste(n):


Ein grundsätzliches Verständnis für Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik wird von zunehmender Wichtigkeit für alle Menschen. Lehrkräfte ohne Vorkenntnisse werden darin unterstützt, das Thema zu verstehen und in den Unterricht zu integrieren. Dabei werden Unterrichtsmaterialien – unter anderem aus dem neuen ICDL Modul MINT – mittels praktischer Übungen vorgestellt.

- Der Kurs verfolgt bewusst einen möglichst niederschwelligen, spielerischen Zugang zum Thema
- Kombination von „unplugged“ (Vermittlung technischer Konzepte ohne Computer) und intuitiven Online-Tools
- Fokus auf Hands-on: gemeinsames, praktisches Arbeiten an konkreten Beispielen
- Tipps und Tricks für den praktischen Einsatz im Schulalltag
- Bereitstellung von Ready-to-use-Material für die Integration in den Unterricht


Zielgruppe/n: Lehrkräfte und Studierende Lehramt aller Fächer der Sekundarstufe, keine Vorkenntnisse notwendig
- Teilnehmer:innen sind sich der Relevanz von Künstlicher Intelligenz und Robotik bewusst
- Teilnehmer:innen kennen die Grundbegriffe Künstlicher Intelligenz und Robotik
- Teilnehmer:innen können das zur Verfügung gestellte Lehrmaterial im Unterricht verwenden
Mehr Informationen
Teilnahmekriterien Diese Lehrveranstaltung ist für Lehrkräfte und Studierende Lehramt aller Fächer der Sekundarstufe und pädagogischer Hochschulen konzipiert. Keine Vorkenntnisse notwendig.
Inhaltliche Voraussetzungen Keine Vorkenntnisse notwendig
Mehr Informationen
Zielgruppen Hochschullehrpersonen, Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Digitale Grundbildung + INF
Schularten AHS Unterstufe, Hochschule, Mittelschulen, Polytech./Fachmittelschule, AHS Oberstufe
Organisationsformen Einteilige Lehrveranstaltung