24. VWL-Perspektiven Seminar: Herausforderungen des Geldsystems. Finanzielle Allgemeinbildung stärken

24. VWL-Perspektiven Seminar: Herausforderungen des Geldsystems. Finanzielle Allgemeinbildung stärken

Neuer Lehrplan: Wirtschaftspädagogik Netzwerkseminar

Neuer Lehrplan: Wirtschaftspädagogik Netzwerkseminar

UE 5, Wintersemester 2024/25

FREI DAY Teil 1. Inspiration - Input - Ideen

Dauer
14:30 - 18:15
Termin
Do, 17.10.2024
Ort
Stephansplatz
Stephansplatz 3
1010 Wien
LV-Nummer
8730000020
Meine persönlichen Merkliste(n):


Der FREI DAY ist ein regelmäßiges Lernformat, in welchem die Schüler:innen sich mit von ihnen selbst ausgewählten Zukunftsfragen aus dem Bereich der 17 nachhaltigen Entwicklugsziele (Global Goals / SDGs) beschäftigen. Sie erwerben dabei notwendige Zukunftskomeptenzen durch das selbstständige Entwicklen kreativer Lösungen und deren Umsetzung.

-Grundgedanken und Leitidee des FREI DAY
-Möglichkeiten/Freiräume innerhalb der schulischen Rahmenbedingungen (zeitlich + räumlich) kennenlernen
-Die Rolle der Lehrkraft im FREI DAY
-Global Goals und die Agenda 2030

Zielgruppe/n: Pädagoginnen und Führungskräfte aller Schularten
-Inspirationen zum FREI DAY holen
-Grundideen und mögliche Herangehensweisen kennen lernen
-Fragen rund um den FREI DAY klären
-erste Umsetzungsideen für die Einführung des FREI DAY am eigenen Schulstandort entwickeln
Mehr Informationen
Zielgruppen Pädagog/inn/en
Inhaltliche Hauptkategorien Pädagogisch überfachlich
Schularten AHS Unterstufe, Berufsschule, BMHS kaufmännisch, Volksschule, Mittelschulen, Polytech./Fachmittelschule, AHS Oberstufe, BAfEP/BASOP, BMHS techn./gew./kunstg., BMHS humanberuflich, Sonderschule/inkl. Klassen
Pädagogisch überfachliche Inhalte Politische Bildung
Organisationsformen Bundesweit